Tristar weiter in der Erfolgsspur

Bei den Wettkämpfen zur 1. und 2. Bundesliga der Mannschaften in Tübingen überraschen die Damen. Herren-Team landet auf Platz 3 

Tübingen war für die Bundesliga-Mannschaften von Tristar-Regensburg eine Reise wert. Das Herren-Team um Profitriathlet Sebastian Neef , Julian Sterner, Nils Daimer, Philipp Grötsch und Sebastian Bauer erreichte in der 2. Bundesliga trotz schwerer Beine vom 24-Radrennen in Kelheim eine Woche zuvor einen hervorragenden 3. Platz hinter den Mannschaften von Neckarsulm und Göppingen und konnte damit an den Aufwärtstrend des letzten Wettkampfes am Rothsee (2. Platz) anknüpfen.

Weiterlesen ...

Neef siegt vor Timo Bracht am Rothsee

Neef siegt vor Timo Bracht am Rothsee. Das Herren Team glänzt mit Rang 2 in der 2. Bundesliga.

Beim 3. Durchgang zur 2. Bundesliga Süd im Triathlon am Rothsee konnte das Herren-Team von Tristar Regensburg am Samstag mit Rang 2 das beste Mannschafsergebnis der Vereinsgeschichte einfahren. Mit Sebastian Neef (6), Julian Sterner (8), der 2 Wochen Trainingspause wegen Krankheit hinter sich hatte, Philipp Grötsch (13), der sein bestes Liga-Rennen bot und Marchelo Kunzelmann (32) musste sich das Team nur der Dominanz aus Neckarsulm beugen.

Weiterlesen ...

Landesliga Kitzingen

Hitzeschlacht in Kitzingen - Aufstieg in die Bayernliga 

 
Nachdem am Freitag in Kitzingen der Allzeit-Temperaturrekord von 40,3 Grad eingestellt wurde, ging es für die Landesligastarter am darauffolgenden Tag zum Ligawettkampf an den schönen Main.
Weiterlesen ...

Unterkategorien

Seite 1 von 3