TRISTAR News

TRISTAR-News

Sebastian Neef jeweils 2. beim Doppelstart am Rothsee-Triathlon

Triathlon-Profi Sebastian Neef von Tristar-Regensburg konnte bei seinem Doppelstart am Wochenende beim Rothsee-Triathlon jeweils einen 2. Platz erzielen.

Am Samstag ging er im Team mit seinen Mannschaftskollegen Julian Sterner, Philipp Grötsch, Sebastian Bauer und Robert Rauch auf der Sprintdistanz an den Start. Trotz einer starken Leistung musste sich Neef nur knapp dem Erstplatzierten Dion Heindl vom TV Erlangen geschlagen geben. Gleich tags darauf ging es auf die olympische Distanz als Einzelrennen. Hier dominierte von Anfang an Frederic Funk aus Grassau und siegte souverän vor Neef, der sowohl dem Doppelstart an diesem Wochenende als auch einem vorangegangenen, kräftezehrenden Trainingslager in Levico Terme Tribut zollen musste.Allerdings ist der 2. Platz beim teilnehmerstarken Feld am Rothsee, einer in Bayern etablierten Eliteveranstaltung hoch einzuschätzen.

Insgesamt waren die beiden Rennen für Neef submaximal und gute Ausgangsbasis für die nun folgenden Saisonwettkämpfe.

 

Frank Eckert, 28. Juni 2016

Mitglied werden

MaPhy-Na

Besucher

377067
HeuteHeute68
GesternGestern163
DieseWocheDieseWoche1227
DiesenMonatDiesenMonat4699
GesamtGesamt377067