Aktuelle Informationen zum Regensburger Triathlon

Liebe Freunde des Regensburger Triathlons,

Natürlich sind wir bestrebt, euch schnellstmöglich Gewissheit zu bieten, ob unser 31. Regensburger Triathlon und der Kindertriathlon vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wie geplant stattfinden können oder nicht. Mit der Pressekonferenz am 16.4. wurden zwar für Bayern Lockerungen bezüglich der Ausgangsbeschränkungen verkündet, aber Großveranstaltungen dürfen trotzdem bis (mindestens) Ende August nicht stattfinden.

Aktuell klären wir mit den offiziellen Stellen, ob bzw. unter welchen Auflagen der Regensburger Triathlon – aus heutiger Sicht – Anfang August durchgeführt werden könnte. Sobald uns die entsprechenden Stellungnahmen dazu vorliegen, werden wir entscheiden und euch spätestens Ende April über das Ergebnis informieren.

Die Anmeldung ist bis dahin noch uneingeschränkt möglich! Bereits heute können wir euch aber mitteilen, dass ihr im Falle einer Absage die Stornierung für euch keine Kosten verursachen wird, über Spenden würden wir uns aber wegen bereits eingegangener Verpflichtungen freuen.

Fest steht hingegen bereits, dass der für den 18. Juli angesetzte Kindertriathlon heuer nicht stattfinden wird! Dafür habt ihr bestimmt Verständnis. Wenn ihr euren Nachwuchs dafür angemeldet habt, müsst ihr nichts weiter übernehmen, die bisher entstandenen Kosten trägt der Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.