30. Regensburger Triathlon ausgebucht

Wahnsinn….der 30. Regensburger Triathlon ist seit gestern Abend ausgebucht!

Zur Information: 
Es gibt keine Warteliste. Bei verletzungsbedingten Absagen wird der Zeitnehmer die Anmeldung wieder freischalten. Das heißt es lohnt sich, für alle die keinen Platz mehr bekommen haben oder spontan starten möchten, immer mal wieder die Anmeldeseite aufzurufen. Insbesondere in der letzten Juli Woche stehen die Chance nicht schlecht noch einen Startplatz zu ergattern.

Wir freuen uns auf den 4. August und wünschen allen Athleten eine verletzungsfreie und gute Vorbereitung für den Wettkampf.

Hinweis bzgl. geänderter Radstreckenführung 2019

Um die Akzeptanz der Veranstaltung bei der betroffenen Bevölkerung aufrecht zu erhalten, haben wir in Zusammenarbeit mit den Genehmigungsbehörden ein neue Radstreckenführung erarbeitet. Diese führt darüber hinaus zu einer  Entzerrung der Teilnehmerdichte, was auch den Athleten und fairen Wettkampfbedingungen entgegenkommt.

Aufgrund gesetzlicher Anforderung wäre bei der Durchführung des gesamten Wettbewerbs auf einer kurzen Radrunde eine Vollsperrung erforderlich geworden, was eine erhebliche Beeinträchtigung der betroffenen Gemeinden dargestellt hätte. Diese konnten wir im Vorjahr durch eine kurzfristige, einmalige Ausnahmegenehmigung umgehen.

Für den Radstreckenverlauf bedeutet dies folgende Änderungen:
SPRINT: 1 Runde, Verlauf weitgehend wie bisher, jedoch nicht über Baiern, sondern wieder über Kaulhausen und Rohrdorf , leichte Verlängerung auf ca. 21 km
OLYMPISCH: 1 lange Runde mit etwa 39 km, Verlauf wie bis zum Jahr 2016 über Schwaighausen und Wolfsegg
MITTEL: Die Strecke der Olympischen Distanz ist zwei mal zu durchfahren, für den Beginn der 2. Runde gilt ein Zeitlimit von 2:45h
Hier findet ihr weitere Informationen zu den Strecken.

Die Strecke wird situationsabhängig unterschiedlich stark abgesperrt, so dass auch weiterhin auf der gesamten Strecke die Straßenverkehrsordnung gilt.
An dieser Stelle möchten wir uns nochmals für euer Verständnis bedanken und freuen uns auf einen schönen Wettkampf am 4.8.2019.

Euer Orgateam   

Verkehrsbehinderungen anlässlich des Regensburger Triathlons am 04.08.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 4. August 2019 findet der 30. Regensburger Triathlon statt. Die Radstrecke wird wie in den vergangenen Jahren wieder durch Ihr Gemeindegebiet verlaufen.

Leider müssen wir von Seiten der Genehmigungsbehörden 2019 die Radstrecke der Sprintdistanz (Verlauf siehe Graphik unten) in der Zeit zw. 09:30 bis 10:40 Uhr voll sperren.

Für die Bewohner wird es daher leider zu Beeinträchtigungen kommen. Um diese so gering wie möglich zu halten, haben wir Querungsstellen geplant, an denen Bewohner und Besucher die Radstrecke nach Freigabe der dort stationierten Polizei-Ordnungskräfte passieren können. Querungen sind möglich an (siehe Karte)

(1) Kareth Hauptstraße
(2) Kareth Am Sportzentrum – Tremmelhausener Straße
(3) Hainsacker Schulberg
(4) Kneiting Nürnberger Straße

Die Wegfahrt von Einhausen wird über den neben der R15 verlaufenden Radweg möglich sein (5).

Die Durchfahrt von Rohrdorf nach Neudorf und umgekehrt wird ebenfalls möglich sein (6).

Die Wegfahrt vom Schwetzendorfer Weiher wird während der Sperrung nicht möglich sein. Die Zu- und Wegfahrt über den Radweg für Radfahrer ist jedoch möglich. Für Autofahrer besteht eine Parkmöglichkeit an der Zufahrt von Pettendorf, das dortige Halteverbot wird für den Zeitraum aufgehoben. Die Querung der Fahrbahn zu Fuß ist gestattet.

Die Zufahrt nach Adlersberg wird für den Zeitraum von der R39 aus ebenfalls nicht möglich sein.

Im Verlauf der Radstrecke für die Olympische und Mittel-Distanz (Streckenführung ähnlich Graphik, jedoch an Kaulhausen vorbei über Schwaighausen bis kurz vor Dornau; Staatsstraße R22;  R39 über Wolfsegg; kurz vor Rohrdorf & Kaulhausen wird die Strecke wieder zusammengeführt; R39 über Rohrdorf, Schwetzendorf, Reifenthal und Knaiting zurück nach Regensburg (über B8).

Auf dieser Strecke kann es (neben der genannten Sperrungen der Sprint-Strecke) zwischen 10:00 und 14:30 Uhr zu Behinderungen kommen

Wir bitten um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Das Organisationskomitee