Verkehrsbehinderungen anlässlich des Regensburger Triathlons am 04.08.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 4. August 2019 findet der 30. Regensburger Triathlon statt. Die Radstrecke wird wie in den vergangenen Jahren wieder durch Ihr Gemeindegebiet verlaufen.

Leider müssen wir von Seiten der Genehmigungsbehörden 2019 erstmals eine Vollsperrung der Radstrecke für die komplette Dauer der Disziplin „Radfahren“ von 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr durchführen.

Für die Bewohner wird es daher leider zu Beeinträchtigungen kommen. Um diese so gering wie möglich zu halten, haben wir Querungsstellen geplant, an denen Bewohner und Besucher die Radstrecke nach Freigabe der dort stationierten Polizei-Ordnungskräfte passieren können. Querungen sind möglich an (siehe Karte)

(1) Kareth Hauptstraße
(2) Kareth Am Sportzentrum – Tremmelhausener Straße
(3) Hainsacker Schulberg
(4) Kneiting Nürnberger Straße

Die Wegfahrt von Einhausen wird über den neben der R15 verlaufenden Radweg möglich sein (5).

Die Durchfahrt von Rohrdorf nach Neudorf und umgekehrt wird ebenfalls möglich sein (6).

Die Wegfahrt vom Schwetzendorfer Weiher wird während der Sperrung nicht möglich sein. Die Zu- und Wegfahrt über den Radweg für Radfahrer ist jedoch möglich. Für Autofahrer besteht eine Parkmöglichkeit an der Zufahrt von Pettendorf, das dortige Halteverbot wird für den Zeitraum aufgehoben. Die Querung der Fahrbahn zu Fuß ist gestattet.

Die Zufahrt nach Adlersberg wird für den Zeitraum von der R39 aus ebenfalls nicht möglich sein.

Wir bitten um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Das Organisationskomitee