Hitzeschlacht im Regental

Am heutigen Sonntag startete die Tristar-Serie mit dem 29. Regental-Triathlon Nittenau in eine neue Runde.

Bei einer Wettervorhersage von über 30 °C freute sich an diesem Tag wahrscheinlich ausnahmslos jeder auf die erste Disziplin. Nachdem die 400 m auf der 25-Meter-Bahn im Freibad Nittenau mit einem leichten Drehwurm bezwungen waren, schwangen sich die Athleten auf ihre Räder.  „Hitzeschlacht im Regental“ weiterlesen

Bericht zum 3. Tristar EZF

Am Sonntag den 19. Mai fand zum bereits dritten Mal das vereinsinterne Zeitfahren des Tristar Regensburg statt. Die 34 Teilnehmer fanden pünktlich zum Wochenende ideale Bedingungen vor und wurden um 14 Uhr von Peter auf die Teststrecke begleitet. Nach der kurzen Wettkampfbesprechung (kein Windschattenfahren und kein Schneiden der Kurven) ging es direkt zum Warmfahren auf die Strecke. Ab 15 Uhr erfolgte der Start in 1 bzw. 2min Abständen für die Frauen und später für die Männer.

„Bericht zum 3. Tristar EZF“ weiterlesen