TRISTAR-Serie: Berglauf (25.4.)

Am vergangenen Mittwoch fand mit dem Crosslauf über die Trails und Feldwege beim Prüfeninger Schloss das dritte Event der diesjährigen Tristarserie statt. Gut gelaunt checkten die Athleten die Strecke bei einer Einlaufrunde schon mal ab. Diese erwies sich mit ihren ca. 7,3 km und 300 Höhenmetern auf drei Runden als doch ganz anspruchsvoll. Mit ihrem abwechslungsreichen Gelände und flowigen Trails beinhaltete sie jedoch ein enormes Spaßpotenzial, was bei jedem Teilnehmer im Ziel trotz der Anstrengung ein Lächeln in das Gesicht zauberte. Um die verlorene Energie wieder aufzutanken ging es danach in den Prüfeninger Schlossgarten.

1 / 29:00 / Christopher Urbansky
2 / 29:23 / Patrick Rode
3 / / Nico Budai
4 / 32:07 / Markus Dolles
5 / / Steffen Sachs
6 / / Armin Hirthammer
7 / 34:21 / Martin Janker
8 / 35:12 / Dirk Hacker
9 / 35:05 / Sebastian Lucas
10/ 35:46 / Alois Oberberger
11/ / Hansu Kia1 / 34:03 / Sandra Sachs
2 / 34:35 / Sonja Hackl
3 / 35:05 / Katharina Neubauer
4 / / Ulla Haslbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.