IRONMAN 70.3 Italy

Am 19. September 2021 nahmen einige Tristar’ler (Jochen Stöberl, Michael Erhardt, Peter Walter) und eine Tristar’lerin (Astrid Schuhbauer) am 70.3 IRONMAN Italy in Cervia teil.
Nachfolgend ein paar Eindrücke von Astrid Schuhbauer:

Am 19.September war es endlich so weit, nachdem sich alles um ein Jahr verschoben hat, durfte ich an meinem ersten IRONMAN 70.3 teilnehmen. Die Aufregung und Nervosität waren natürlich groß. Um 12 Uhr ging es endlich mit den Rolling Start los. Das Schwimmen mit den Quallen war doch nicht so schlimm wir befürchtet und ich stieg nach 34:53 min aus dem Wasser. Die Radstrecke durch die Flamingos habe ich sehr genossen und nach 2 Std. 51 min. ging ich auf die Laufstrecke. Das Laufen war etwas schwieriger aber nach 5 Std 38 min. lief ich zufrieden durch das Ziel. Ein toller Wettkampf, beeindruckend und viele Teilnehmer. Es war der erste 70.3 IRONMAN für mich, aber ich hoffe nicht der letzte!

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer für die sehr guten Ergebnisse.