Erfolgreiches Saisonfinale der 2. Triathlonbundesliga in Hannover

Erfolgreiches Saisonfinale der 2. Triathlonbundesliga in Hannover: Tristar-Damen verteidigen den 3. Platz in der Gesamtwertung

  

Das finale Rennen der 2. Bundesliga Süd fand am Maschsee in Hannover statt und wurde in einem neuen und besonders spannenden Format als 2×2 Staffel („Paarsprint“) ausgetragen. Jeweils zwei Athleten/-innen gingen gemeinsam auf die Strecke und absolvierten 400m Schwimmen, 11km Radfahren sowie 2,6km Laufen, bevor sie auf das zweite Paar übergeben konnten. Dabei durften die verschiedenen Teams untereinander Windschatten fahren, weshalb eine gut durchdachte Taktik wichtig war. Eine weitere Besonderheit des letzten Rennens bestand darin, dass der Start gemeinsam mit der 2. Bundesliga Nord erfolgte. Um den dritten Tabellenplatz zu verteidigen, wählte Teamchef Sebastian Lucas die Taktik, die beiden starken Schwimmerinnen Clara Bader und Karin Jung als erstes Paar auf die Strecke zu schicken. Im Mittelfeld konnten diese auf die rad- und laufstarken Kristin Buser und Lorena Erl übergeben, für die es galt, gemeinsam ins Ziel zu laufen. Durch eine gute Teamarbeit konnten sie sich noch wenige Plätze nach vorne arbeiten. Dabei reichte ein 6. Platz in der Tageswertung aus, um die direkten Konkurrentinnen in der Endtabelle auf Abstand zu halten. Nach fünf Rennen, die aus verschiedenen Formaten bestanden, belegten die Damen des Tristar Bundesligateams OTC Regensburg den dritten Platz hinter den Athletinnen aus Viernheim und Karlsruhe und erzielten damit ihr bisher bestes Endergebnis in der 2. Bundesliga Süd. Auch Teamleiter Lucas ist mehr als zufrieden mit der Platzierung und lobt die konstante Teamleistung in allen fünf Rennen, die dieses Ergebnis ermöglicht hat.

Die Männermannschaft in der Besetzung Bauer, Jung, Kammerloher und Kilian platzierten sich trotz den Ausfällen ihrer stärksten Athleten auf einem soliden 12. Platz in der Tageswertung unter 16 Mannschaften.

Zum erfolgreichen Abschneiden der beiden Teams haben auch die beiden Hauptsponsoren Dr. Dengler und Dr. Hartl vom OTC Regensburg beigetragen.

Das Team in HannoverDas Team in Viernheim

Weitere Eindrücke aus den beiden Teamrennen in Viernheim & Hannover

5. Stopp der 2. Triathlon-Bundesliga Nord und Süd am 4. September in Hannover © DTU/Petko Beier
5. Stopp der 2. Triathlon-Bundesliga Nord und Süd am 4. September in Hannover © DTU/Petko Beier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner